Essen mit Gefühl & Hausverstand

 Kann es ein "allgemeines" Rezept für eine "gelungene" Ernährung geben? Nein, obwohl:

Man nehme 300g Vorlieben, eine große Portion Bauchgefühl, 500g Zeit, 1/4 Liter Hausverstand, eine Prise Ernährungswissen und einen Schuss Kreativität. Lasse alle Zutaten rasten und vermische sie mit jeder Menge an hochwertigen, regionalen Lebensmitteln.

Iss nichts, das deine Oma nicht als Lebensmittel erkannt hätte oder besser gesagt, iss es zumindest nicht zu oft!  Schau genau, woher deine Lebensmittel kommen & lass dir dein Essen schmecken!




#weilswichtigistwasmanisst

Rezepte finden Sie auf You Tube!

Kanal abonnieren & kein Video verpassen!


verständnisvoll

wissenschaftlich

von Mensch zu Mensch